Fototechnik

RAW Dateien im Windows-Explorer anzeigen

Schmiedeisen, Nikon D7000, Nikkor f/3.5-5.6 18-105mm, 157mm KB, 1/800s, f/7.1, ISO4000

am Weihnachtsmarkt fotografieren - Schmiedeisen

Sei möchten RAW Dateien im Windows-Explorer anzeigen lassen? Bis und mit der Windows-Version 7 benötigen Sie ein kleines Zusatzprogramm, welches Thumbnails für RAW-Formate anzeigen lassen kann.

RAW Dateien im Windows-Explorer anzeigen

Viele Fotografinnen und Fotografen knipsen ihre Bilder im RAW-Format. Mit diesem digitalen Negativ erreichen Sie oft eine noch höhere Auflösung und können vor allem die Bilder deutlich besser und verlustfrei optimieren, als es im JPG-Format möglich wäre. Schade nur, dass ältere Windows-Versionen die Thumbnails (Vorschaubilder)  von RAW-Dateien im Explorer nicht anzeigen können. Doch die Abhilfe ist nicht weit.

Um in älteren Versionen die RAW-Bilder auch im Explorer anzeigenlassen zu können, benötigen Sie das Microsoft Kamera Codec-Paket. Sie können das kostenlos auf der Seite von Microsoft herunterladen: Microsoft-Kamera-Codec-Paket

Auf der erwähnten Seite finden Sie die aktuellste Datei. In der Infobox können Sie sich informieren, welche Dateiversion vorhanden ist und für welche Kameratypen das Microsoft-Kamera-Codec-Paket geschrieben ist.

RAW Dateien im Windows-Explorer anzeigen
RAW Dateien im Windows-Explorer anzeigen




Wenn Sie auf den obersten Punkt Details klicken, zeigt es die kompatiblen Kameramodelle an (Ausschnitt):

kompatible Kameramodelle - Microsoft Kamera Codec
kompatible Kameramodelle – Microsoft Kamera Codec

Nach dem Download der Datei installieren Sie diese. Sie benötigen dazu Administratorenrechte auf Ihrem Computer. Es erscheint ein Fenster, ob Sie die Installation zulassen wollen. Klicken Sie auf zulassen. Nach der Installation müssen Sie den PC neu starten. Danach sollten die Vorschaubilder im Explorer auch für Ihre RAW-Bilder vorhanden sein.

Treetboot am Hafen von Rorschach
Treetboot am Hafen von Rorschach, Nikon D7000, Nikkor f/3.5-5.6 18-105mm, 63mm KB, 1/320s, f/9, ISO100, digitales Negativ

Wenn Sie mehr über die Vorzüge des RAW-Formates wissen möchten, habe ich Ihnen hier ein paar Linktipps:

» Warum im RAW-Format fotografieren?

» Die digitale Dunkelkammer – Entwickeln von RAW-Bildern

» Was ist ein digitales Negativ?





Seitencode: DT269