Photoshop Elements Software

Photoshop Elements

Fensterfront in St. Gallen, Nikon D7000, Nikkor f/1.8 35mm, 52mm KB, 1/90s, f74, ISO400

Fensterfront in St. Gallen

Photoshop Elements ist die abgespeckte Version von Photoshop aus dem Hause Adobe. Photoshop beherrscht mit dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop den Markt. Das professionelle Programm Photoshop CS hat aber einen stolzen Preis.

Adobe Photoshop Elements  – Bilder bearbeiten und organisieren

Deshalb wurde 2001 das Photoshop Elements, eine abgespeckte Version, auf den Markt gebracht, welche für Hobbyfotografen in den meisten Fällen völlig ausreichend ist und trotzdem viele Bearbeitungsmöglichkeiten und Filter zur Verfügung stellt.

Adobe Photoshop Elements Editor

Adobe Photoshop Elements Editor

Adobe Photoshop Elements Organizer

Adobe Photoshop Elements Organizer

GIMP, Photoshop Elements oder Photoshop Lightroom verwenden?

  • Mit GIMP, einem Open-Source-Bildbearbeitungsprogramm, stehen den Nutzern enorm viele Möglichkeiten der Bildbearbeitung zur Verfügung. Ich arbeite seit einigen Jahren gerne mit GIMP, Photoshop bietet mir aber für einen relativ günstigen Preis Tools, die Korrekturen sehr einfach machen. Beispiel: Einen Horizont oder eine senkrechte Linie genau ausrichten.
  • GIMP können Sie auch als portable Version auf Ihrem Stick unterbringen. So haben Sie immer das richtige Programm dabei.
  • In Photoshop Elements haben Sie zusätzlich einen Bildorganizer, mit dem Sie deutlich mehr Möglichkeiten und etwas mehr Komfort haben wie mit Picasa von Google.
  • Wenn Sie mit dem RAW-Format arbeiten, müssen Sie für GIMP einen externen RAW-Konverter UFRaw verwenden. Bei Photoshop Elements ist das abgespeckte Camera-RAW enthalten.
  • Sehr komfortabel ist Adobe Photoshop Lightroom. Im Grunde ein Organizer mit Leuchtpult, mit dem grossen Camera-RAW-Programm direkt in LIghtroom integriert. Sie können damit alle RAW-, aber auch JPG-Dateien bearbeiten und alle Einzelschritte wieder rückgängig machen. Die Vorschau zeigt von einem zugeschnittenen Originalbild immer den richtigen Ausschnitt, obwohl das Originalbild nicht angetastet wird. Für mich ein Grund, Lightroom zu verwenden. Lightroom ersetzt aber nicht ein Bildbearbeitungsprogramm.

Falls Sie sich für ein Produkt entscheiden, können Sie den folgenden Link benutzen. Ich erhalte beim Verkauf eine kleine Provision.

» Photoshop Elements 14 (PROMO-LINK)

» Lightroom 6 Win&Mac kaufen (Promo-Link.)


Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von digitipps.ch.


Möchten Sie den Newsletter bekommen? » Melden Sie sich kostenlos an!


Seitencode: DT244, DT247