Adobe Photoshop

Tilt-Shift-Effekt mit Photoshop

Tilt-Shift-Effekt Locarno by Night, Nikon D750, Sigma f/2.8 70-200mm, 80mm KB, 30s, f/11, ISO100, HDR-Bild aus drei unterschiedlichen Aufnahmen

Tilt-Shift-Effekt Locarno by Night

Den Tilt-Shift-Effekt mit Photoshop haben Sie in wenigen Minuten auf ein Bild Ihrer Wahl angewendet. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie das Bild aus Lightroom heraus exportieren und in Adobe Photoshop öffnen und bearbeiten. Mit dem Lightroom Classic-Abo haben Sie Photoshop gleich mit dabei. » Abo-Versionen von Lightroom / Photoshop

Am besten wirkt der Effekt, wenn Sie ein Motiv von leicht schräg oben fotografiert haben.

Tilt-Shift-Effekt mit Photoshop

Öffnen Sie das gewünschte Bild in Lightroom.

Tilt-Shift-Effekt mit Photoshop 1

  1. Gehen Sie im Menü auf FOTO und wählen Sie
  2. BEARBEITEN IN und
  3. IN ADOBE PHOTOSHOP 2020 BEARBEITEN.

Tilt-Shift-Effekt Kopie mit den Lightroom-Anpassungen bearbeiten

Wählen Sie KOPIE MIT DEN LIGHTROOM-ANPASSUNGEN BEARBEITEN.

Tilt-Shift-Effekt mit Photoshop Farbprofil

Bestätigen Sie die Abweichung vom eingebetteten Profil mit OK.

Ihr Bild öffnet sich in Photoshop.

Tilt Shift Effekt in Smartobjekt konvertieren

  1. Wählen Sie im Menü EBENE und
  2. SMARTOBJEKTE und gehen Sie zu
  3. IN SMARTOBJEKT KONVERTIEREN.

Tilt Shift Effekt Weichzechnergalerie

  1. Gehen Sie im Menü auf FILTER und weiter unten auf
  2. WEICHZEICHNERGALERIE und wählen Sie den Eintrag
  3. Tilt-Shift…

Der Filter wird über Ihr Bild gelegt.

Tilt Shift Effekt anpassen in Photoshop

  1. Diese beiden Bereiche sind komplett unscharf.
  2. Diese Bereiche sind die Übergänge zwischen unscharf (1) und scharf (3).
  3. Der scharfe Bereich.
  4. Stellen Sie mit dem RAD die Stärke der Unschärfe im Bereich 1 ein.

Nun können Sie den Effekt an den gewünschten Ort verschieben. Gehen Sie mit dem Mauszeiger in den mittleren Bereich (3) und verschieben Sie die Schärfeebene bei gedrückter linker Maustaste.

Die Linien können Sie nach Ihrem Geschmack nach unten oder oben ziehen. Je nach Richtung verkleinert sich der Bereich 1, 2 und 3.

Die Schärfeebene können Sie auch „kippen“. Wählen Sie den blauen Mittelpunkt unter dem Schärfeeinstellrad und kippen Sie die Ebene nach Wunsch.

Auf der linken Seite haben Sie noch einige zusätzliche Effektregler, die ich aber im Beispiel nicht verwendet habe.







Tilt-Shift-Effekt mit Photoshop – Bild speichern

Gehen Sie im Menü DATEI auf SPEICHERN UNTER. Ich speichere das Bild gleich im Ursprungsordner der Datei in Lightroom. Dann wird das Bild gleich in meiner Lightroom-Bibliothek importiert und mit dem Originalbild gestapelt.

Als Dateiformat wähle ich TIFF.

Sie werden noch gefragt, ob die Weichzeichnung angewendet werden soll. Klicken Sie auf ANWENDEN.

Tilt-Shift-Effekt Weichzeichnung anwenden

Das fertige Bild konvertiere ich in Lightroom zu einer weniger speicherintensiven DNG-Datei.

Originalbild und Tilt-Shift-Effekt-Bild Locarno by Night:

Originalbild Locarno by Night
Originalbild Locarno by Night, Nikon D750, Sigma f/2.8 70-200mm, 80mm KB, 30s, f/11, ISO100, HDR-Bild aus drei unterschiedlichen Aufnahmen
Tilt-Shift-Effekt Locarno by Night
Tilt-Shift-Effekt Locarno by Night, Nikon D750, Sigma f/2.8 70-200mm, 80mm KB, 30s, f/11, ISO100, HDR-Bild aus drei unterschiedlichen Aufnahmen

Sie sehen: Es ist ganz einfach und relativ schnell gemacht. Für den Tilt-Shift-Effekt eignen sich vor allem Motive, die Sie leicht erhöht aufgenommen haben.









» Nachtaufnahmen

» Stativ richtig aufstellen

» Panoramafotos herstellen

Seitencode: DT611