Tools

Hintergrundfarbe drucken

hintergrundfarbe drucken bei tabellen

Hintergrundfarbe drucken: Wenn Sie eine Tabelle ausdrucken möchten, kann es sein, dass es nur die Inhalte druckt und die Hintergrundfarbe der Tabelle (Zeilenfarbe) fehlt. Die Übersicht wird dadurch deutlich schlechter.

Je nach Browser müssen Sie an unterschiedlichen Orten die Einstellung vornehmen. Als Alternative können Sie über das Drucken-Dialogfeld ein PDF erstellen und dieses drucken.

Hintergrundfarbe drucken in Firefox

  • Ist bei Ihnen das Menü ausgeblendet, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den oberen, weissen Rand und aktivieren das Häckchen bei Menüleiste.

  • Gehen Sie im Menü auf Datei – Seite einrichten.

  • Aktivieren Sie das Kästchen Hintergrundfarbe drucken (Farben und Bilder).

Hintergrundfarbe drucken im InternetExplorer

  • Ist bei Ihnen das Menü ausgeblendet, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den oberen, weissen Rand und aktivieren das Häckchen bei Menüleiste.

  • Gehe beim InternetExplorer im Menü auf Datei – Seite einrichten.

  • Aktivieren Sie das Kästchen Hintegrundfarbe und -bilder drucken.

» Alle Tools in der Übersicht

» Weitwinklig sehen lernen – Workshop





Seitencode: DT288