Tools

Hintergrundfarbe drucken

hintergrundfarbe drucken bei tabellen

Hintergrundfarbe drucken: Wenn Sie eine Tabelle ausdrucken möchten, kann es sein, dass es nur die Inhalte druckt und die Hintergrundfarbe der Tabelle (Zeilenfarbe) fehlt. Die Übersicht wird dadurch etwas beeinträchtigt.

In den gängigen Browser funktioniert das direkt über den Druckerdialog:

Hintergrundfarbe drucken in Google Chrome, Edge oder Firefox

Hintergrundfarbe drucken in Google Chrome
Hintergrundfarbe drucken in Google Chrome

Klicken Sie auf “Drucken”. Es öffnet sich ein neues Fenster.

  1. Wählen Sie Ihren Drucker oder als PDF speichern.
  2. Klicken Sie weiter unten auf Weitere Einstellungen.
  3. Wählen Sie die Option Hintergrundgrafiken an.
  4. Speichern Sie das PDF oder drucken Sie das Dokument direkt aus.

Ausdruck abgeschnitten?

Ausdruck abgeschnitten
Ausdruck abgeschnitten
  1. Es kann vorkommen, dass die Tabelle auf einer Seite abgeschnitten wird.
  2. Klappen Sie unter Weitere Einstellungen die weiteren Optionen auf.
  3. Wählen Sie anstelle Skalierung die Option an Seitenbreite anpassen.
    Die Tabelle rutscht in die Mitte des Ausdrucks.

» Alle Tools in der Übersicht

» Weitwinklig sehen lernen – Workshop

* Die besten Tipps zum Fotografieren auf 600 Seiten im Digitipps eBook. *

* Die besten Tipps zum Fotografieren auf 600 Seiten im Digitipps eBook. *

Seitencode: dt288