Software

Selektive Tonwertkorrekturen mit Viveza von DxO

Benutzeroberfläche von VIVEZA by Dx=

Selektive Tonwertkorrekturen mit Viveza machen Sie mit sogenannten Kontrollpunkten oder der U-Point-Technik. Die selektiven Korrekturen wirken damit nur auf einen bestimmten Tonwert- oder Farbbereich aus und Sie können die Auswirkung auf einen bestimmten Radius beschränken. Die Anwendung ist sehr einfach und Sie können Viveza als Plugin in Bildbearbeitungs-Software wie Photoshop, Photoshop Elements oder Adobe Lightroom Classic direkt einbinden. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, was Viveza von DxO kann. Viveza ist mit anderen starken Bildbearbeitungs-Tools in der Nik Collection by DxO enthalten.

VIVEZA funktioniert mit den erwähnten U-Points und spart Ihnen viel Arbeit mit Ebenen und Korrekturpinsel.

Selektive Tonwertkorrekturen mit Viveza

Ich arbeite mit Lightroom CC und öffne direkt aus Lightroom heraus das gewünschte Bild in VIVEZA, indem ich das Foto auswähle und über die Menüleiste FOTO (1) – BEARBEITEN IN (2) – VIVEZA (3) gehe. Sie können VIVEZA auch als SMART-Filter direkt in den Ebenen von Photoshop aufrufen. In Photoshop Elements rufen Sie VIVEZA über FILTER – NIK COLLECTION auf.

Selektive Tonwertkorrekturen mit Viveza 1

Falls die Applikation nicht vorhanden ist, müssen Sie diese manuell noch einbinden. » Wie binde ich eine externe Applikation in Lightroom ein?

Sie sehen ein Menüfenster, welches abfragt, ob Sie eine Kopie mit den Lightroom-Anpassungen bearbeiten möchten. Klicken Sie auf die gewünschte Auswahl und auf BEARBEITEN und nehmen Sie unter DATEIOPTIONEN FÜR KOPIE die gewünschten Einstellungen vor.

Foto in VIVEZA bearbeiten

Das gewünschte Bild wird in VIVEZA geöffnet.

Benutzeroberfläche von VIVEZA

Benutzeroberfläche von VIVEZA by Dx=

1 Schalten Sie den Vollbildmodus oder die geteilte Vorher-/Nachher-Ansicht ein.
2 Zoomen Sie in das Bild hinein oder hinaus (CTRL/STRG + + oder -, Mac BEFEHL + + oder -). Aktivieren Sie das Verschiebewerkzeug (STRG/CTRL + H oder Mac BEFEHL + H).
3 Setzen Sie einen neuen Kontrollpunkt.
4 Vorschaubild 1:1.

Kontrollpunkt setzen

Setzen Sie einen neuen Kontrollpunkt. Im Beispiel wählte ich den Kopf des Wolfes.

Selektive Tonwertkorrekturen mit Viveza Kontrollpunkt1 Mit dem obersten Regler können Sie den Wirkungskreis des Kontrollpunktes einstellen.
2 Es folgen die Regler Brightness Br (Helligkeit), Contrast Co (Kontrast), Saturation Sa (Sättigung),
3 Structure St (Struktur) und Shadow Adjustments Sh (Schatten).
4 Dann folgen die Farbtonregler Warmth Wa (Wärme), die RGB-Farben Rot, Grün, Blau und
5 Hue Hu (Farbton).

Selektive Tonwertkorrekturen mit Viveza 3Sie können die Regler im Bild beim Kontrollpunkt oder im Werkzeugbereich rechts (etwas grösser und übersichtlicher) regeln.

Nun können Sie auf der rechten Seite zu CONTROL POINT LIST (1) gehen, einen Kontrollpunkt (2) auswählen (3) und sehen maskiert die Auswirkung der Korrekturen auf den Bildbereich (4). Sie können die unterschiedlichen Werte korrigieren oder den Wirkungskreis grösser oder enger fassen. Mit (5) können Sie die Maskierung an- oder abschalten. Kontrollpunkte können Sie über DUPLICATE kopieren oder über DELETE löschen.

Control Point List selektive Tonwertkorrektur mit Viveza 2Wenn Sie mit den Korrekturen zufrieden sind, können Sie über SAVE das Bild speichern. Es wird direkt in Lightroom mit dem Originalbild gestapelt.

Viveza Bild gestapelt

Vorschau und Vergleich in VIVEZA
Vergleich Originalbild oben und bearbeitetes Bild mit Kontrollpunkten unten

Weitere Tipps zur Verwendung von VIVEZA

Sie möchten den Kopf des Wolfes aufhellen, aber die ähnlichen Tonwerte im Hintergrund werden durch den Radius auch erfasst? Setzen Sie rechts und links des Kopfes zwei weitere KONTROLLPUNKTE und lassen Sie diese auf Standardeinstellung. Sie wirken nun GEGEN die Einstellungen, die Sie beim KONTROLLPUNKT „Kopf“ vornehmen und verändern den Hintergrund wenig oder gar nicht.

» Übersicht über die Artikel Nik Collection

» Weitere Artikel in der Kategorie Software

» Anleitungen für Photoshop Elements

» Anleitungen für Lightroom









Seitencode: DT157