Software

Bildschirm kalibrieren

Schmied an Weihnachtsmarkt, Nikon D7000, Nikkor f/3.5-5.6 18-105mm, 157mm KB, 1/800s, f/7.1, ISO4000

am Weihnachtsmarkt fotografieren - Schmiedeisen

Bildschirm kalibrieren – Damit die Farben beim Bearbeiten Ihrer Fotos am Bildschirm auch korrekt wiedergegeben werden, muss der von Zeit zu Zeit geeicht werden. Ich zeige Ihnen, wie Sie die Farbkalibration durchführen.

Bildschirm kalibrieren mit ColorMunki Smile

Ihnen ist bestimmt auch schon aufgefallen, dass TV-Geräte, wenn man sie nebeneinander in einem Geschäft sieht, unterschiedliche Bildschirmfarben anzeigen. Das hat mit der Einstellung der Farben zu tun. Ab und zu müssen Sie Ihren Bildschirm kalibrieren. Das geht an einfachsten mit einem Hilfsmittel wie ColorMunki Smile.

Das Gerät Color Munki Smile ist spielend einfach zu installieren und die Kalibrierung durchzuführen. Nach der Installation des Programms kann das Kalibriergerät, welches einer Maus täuschend ähnlich sieht, in die Mitte des Bildschirms gehängt werden.

Die Benutzerführung ist intuitiv und am Bildschirm wird gleich gezeigt, wo und wie das Kalibriergerät auf den Bildschirm positioniert werden muss. Dann klicken Sie auf Starten und der Bildschirm wird getestet.

Startbildschirm ColorMunki Smile - Bildschirm kalibrieren

Startbildschirm ColorMunki Smile – Bildschirm kalibrieren

Bildschirm kalibrieren erfolgt automatisch

Bildschirm kalibrieren erfolgt automatisch

Vorher-Nachher-Vergleich - der aber immer gleich daher kommt

Vorher-Nachher-Vergleich – der aber immer gleich daher kommt

Nach dem Kalibrier-Vorgang können Sie in einem vorher-nachher-Vergleich der Erfolg sehen. Die Unterschiede sind frappant, worauf ich die Kalibrierung gleich nochmals durchführte. Und siehe da: Vorher und Nachher sahen genau gleich aus wie beim ersten Mal. Sieht nach einem fix installierten Vergleich aus. Nach einem Neustart versuchte ich es gleich noch einmal.

Fazit: Einfaches Programm, einfache Bedienung. Dass man beim Vorher-Nachher-Bericht die Kunden mit fingierten Vergleichen an der Nase herumführen muss, finde ich nicht so toll.

Da sich die Leuchtkraft der Monitore verändert, kalibrieren Sie alle vier Wochen ihren Bildschirm. Color Munkie fordert Sie jeweils durch ein Popupfenster auf.

ColorMunki Smile - Bildschirm kalibrieren einfach gemacht

ColorMunki Smile – Bildschirm kalibrieren einfach gemacht

» ColorMunki Smile bei Amazon kaufen


Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von digitipps.ch.


Möchten Sie den Newsletter bekommen? » Melden Sie sich kostenlos an!


Seitencode: DT459