DigiSpick Fotopraxis Smartphone

Retro Camera App

RetroCamera - App Hipstamatic

RetroCamera - App Hipstamatic

Mit dem Retro Camera App sind sie äusserst kreativ unterwegs. Ich habe das kostenlose Smartphone-App für Sie ausprobiert.

Backsteinmauer mit Retro Camera App für Smartphones

Backsteinmauer mit RetroCamera-App und the orange box fotografiert

Hipstamatic Retro Camera App

Muss es immer die teuerste und beste Ausrüstung sein? Nehmen Sie doch das nächste Mal nur Ihr Smartphone mit und Fotografieren Sie mit dem tollen Retro Camera App von Urban (iPhone: Histamatic, Android: Retro Camera).

Das kostenlose App ist schnell geladen, Ihnen stehen sechs kultige Kameramodelle zur Verfügung, mit welchen Sie quadratische Bilder knipsen können. Diese sind im Stil von Polaroid-Fotos oder als Filmstreifen gestaltet und enthalten je nach ausgewähltem Kameramodell bestimmte Farbstiche oder Kratzer an den Rändern.

Bei vier der sechs Kameramodelle können Sie mittels eines Schalters auf Schwarz-Weiss umstellen.

Das gewünschte Kameramodell wählen Sie  im Retro Camera App stilecht aus den Kamerabildern aus.

The Orange Box in Aktion RetroCamera-App

The Orange Box in Aktion RetroCamera-App

Mit einem Info-Knopf informieren Sie sich über die speziellen Einstellungen des ausgewählten Modells. Mit dem etwas kleinen, aber doch gut zu handhabendem Sucherbild wählen Sie den richtigen Ausschnitt Ihres Motivs aus und drücken auf Shutter. Nach einer kurzen Verzögerung wird das Bild aufgenommen, mit den dazugehörigen Filtern verarbeitet und die Galerie gestellt.

Wenn Sie in die Galerie wechseln – eine Wäscheleine, an der Ihre Bilder zum Trocknen aufgehängt sind – und Ihr Bild noch nicht entwickelt ist, erscheint eine Türe mit einem roten Licht und dem Hinweis Darkroom in Use – Prints Developping. Eine durchwegs kultige Angelegenheit.

Retro Engel in St. Galler Altstadt

Retro Engel in St. Galler Altstadt, RetroCamera-app, The little Orange Box

Fotos, welche Sie mit diesem App machen, können Sie in einer Collage perfekt verarbeiten oder als Auflockerung unter die normalen Aufnahmen in Ihr Fotobuch mischen.


Kameramodell The Bärbel

  • RetroCamera-App Gartenschlauch The Bärbel

    RetroCamera-App Gartenschlauch The Bärbel

    The Bärbl (Leipzig 1951)

  • Dieses Modell verwendet einen eher neutralen Farbfilter und eine sehr zurückhaltende Farbättigung, welche manchmal Richtung Schwarz-Weiss-Foto tendiert.
  • Der Rahmen der The Bärbel-Fotos ist strukturiert und beschriftet.
  • The Bärbl eignet sich für Portraits, aber auch für viele andere Motivsituationen – vor allem mit hohen Kontrasten.

The Little Orange Box

  • RetroCamera-App Gartenschlauch Little Orange Box

    RetroCamera-App Gartenschlauch Little Orange Box

    The Little Orange Box (USSR 1976)

  • Der Filter arbeitet mit einem hohen Kontrast.
  • Die Farben werden mit einer höheren Sättigung abgebildet, bleiben aber bei den natürlichen Farbentönen
  • verpinselter, unregelmässiger Fotorand mit leicht vergilbtem Rahmen
    Nebst TheBärbel und ThePinhole mein Lieblingsfilter.

Xolaroid 2000

  • RetroCamera-App Gartenschlauch Xolaroid 2000

    RetroCamera-App Gartenschlauch Xolaroid 2000

    Xolaroid 2000 (San Francisco 1972)

  • typische Polariod-Fotos mit den klassischen, weissen Rändern, die Platz bieten, die Fotos nachträglich zu beschriften
  • leichter Blau- und Grünstich
  • hoher Kontrast, Verstärkung der Farbsättigung bei Gelb
  • starke Vignettierungen an den Ecken

The Pinhole

  • RetroCamera-App Gartenschlauch The Pinhole

    RetroCamera-App Gartenschlauch The Pinhole

    The Pinhole (DIY in den 80s somewhere)

  • leichte Farbsättigung, Signalfarbe Gelb wird aber deutlich verstärkt
  • mittlerer bis hoher Kontrast
  • starke Vignettierungen an den Ecken
  • Nebst TheBärbel und The LittleOrangeBox meine Favoritin.
  • Wird als Diapositiv mit Transportier-Rand und Infozeichen entwickelt. Deshalb sollten Sie bei wichtigen Motiven am oberen und unteren Rand genügend Platz lassen, damit das Hauptmotiv nicht durchlöchert wird.

The FudgeCan

  • RetroCamera-App Gartenschlauch The FudgeCan

    RetroCamera-App Gartenschlauch The FudgeCan

    The FudgeCan (1951, Granby, Quebuec)

  • allgmein eine leichte Sättigung
  • orange und blaue Farben werden deutlich stärker gesättigt
  • ohne Farbstich
  • mittlerer Kontrast
  • starke Eck-Vignettierungen
  • Motive mit Himmelblau oder Backsteinmauern in der Altstadt kommen mit diesem Filter sehr gut zur Geltung
  • mir fehlt ein Entwicklungs-Rand wie bei den anderen Filtern

Hipsteroku

  • RetroCamera-App Gartenschlauch Hipsteroku

    RetroCamera-App Gartenschlauch Hipsteroku

    Hipsteroku (Japanese toycameras gone bad)

  • Polaroid ähnlich, aber mit schmaleren Rändern, welche gegen das Bild ganz leicht abgeschattet sind
  • mittlerer bis hoher Kontrast
  • leichter, violetter Farbstich
  • eignet sich für kontrastreiche Motive sehr gut

Einstellungen Retro Camera

RetroCamera-App Einstellungen zum Speicherort

RetroCamera-App Einstellungen zum Speicherort

Wenn Sie den Speicherort der Bilder in der Grundeinstellung lassen, erstellt das Programm einen Ordner retroCamera im Hauptverzeichnis des Telefonspeichers.

Sie können den Schalter unter Settings bei Store to default camera folder auf ON stellen. Dann erstellt das Programm den Ordner retroCamera im Verzeichnis DCIM. (Printscreen unten)

RetroCamera-App Einstellungen zur Auflösung

RetroCamera-App Einstellungen zur Auflösung

Die Auflösung der Fotos ist in der Grundeinstellung relativ klein (so um die 774x774px = 0.6 MP Auflösung ). Gehen Sie unter Settings zu High Resolution und stellen Sie den Schalter auf ON. Die Auflösung der Fotos liegt an meinem Samsung Galaxy S4 auf 3096×3096 (= 9.5 MP Auflösung).
Beachten Sie, dass ein Bild ca. 6-10 MB gross wird und Ihren Telefonspeicher belastet.

» Retro-Fotomotive: Unterwegs in der Stadt

» Tipps zum Fotografieren mit dem Smartphone

» Der fotografische Blick – den Blick für das Wesentliche schulen

DigiSpick – das pratkische Handout

Das Handout DigiSpick mit den wichtigsten Tipps und Tricks zum Thema können Sie hier kostenlos downloaden und ausdrucken: » RetroCamera App



Buchen Sie ein Fotocoaching per Mail.

Möchten Sie den Newsletter bekommen? » Melden Sie sich kostenlos an!


Seitencode: DT637