Fotokurs Lightroom

Bildersammlung regelmässig pflegen

Monotone Blumen, Sony DSC-RX100iii, Zeiss f/1.8-2.8 24-70mm, 70mm KB, 1/200s, f/4, ISO125

Bildersammlung regelmässig pflegen

Bildersammlung regelmässig pflegen – Wenn Sie viel und gerne fotografieren, sammeln sich mit der Zeit riesige Mengen an Bildern an. Da lohnt es sich, die Sammlung regelmässig zu pflegen und bei neuen Fotos konsequent den digitalen Workflow einzuhalten.

Regenwetter - Farbe ins Spiel bringen - Bildersammlung regelmässig pflegen

Regentropfen auf Autoscheibe und Autolack
Nikon D5300, Sigma f/2.8-4 17-70mm, 105mm KB, 1/90s, f/11, ISO400

Bildersammlung regelmässig pflegen

  • Zwar ist der Festplattenplatz für die Fotos nicht mehr teuer, aber ich mag es, wenn die Sammlung aufgeräumt ist und wirklich nur überzeugende Bilder darin liegen. Was technisch misslungen ist, keine besondere Bildwirkung hat, landet endgültig im Papierkorb.
  • Und dann lohnt es sich auch, die Stichwortvergabe zu überprüfen, dass Sie – wenn Sie bestimmte Bilder benötigen – auch die richtigen finden. Es lohnt sich!

Doppelte Motive aussortieren

  • Ich mache von vielen Motiven oft mehrere Bilder: Sei es, um bei knappen Lichtverhältnissen das schärfste Bild auszuwählen oder um verschiedene Bildauschnitte und Perspektiven in Ruhe am Computer auf mich wirken zu lassen.
  • Oft bin ich dann beim digitalen Workflow nach dem Fotoausgang nicht sicher, welches Bild ich behalten soll. So gehen Wochen und Monate ins Land – und die vielen Fotos vom gleichen Motiv bleiben liegen.
  • Wenn ich die in einer ruhigen Stunde wieder einmal vergleiche, mache ich mir zum Ziel, nur die gelungenste Aufnahme zu behalten.
  • In Lightroom haben Sie die Möglichkeit, die gleichen Bilder mit der Maustaste zu markieren und in der Vergleichansicht zu öffnen. So können Sie durch die Fotos zippen und die Bilder mit den Pfeiltasten so lange vergleichen, bis Ihr Lieblingsbild übrigbleibt.








  • Rasteransicht Bibliothek LightroomÖffnen Sie in Lightroom das Modul Bibliothek. Wählen Sie die Rasteransicht unten links aus. So sehen Sie die Fotos in der Übersicht. Die Grösse der Vorschaubilder steuern Sie unten rechts mit dem Regler bei Miniaturen.
  • Markieren Sie in der Übersicht die gewünschten Bilder mit der linken Maustaste. Wenn Sie CTRL / STRG gedrückt halten, können Sie Bilder, die nicht nebeneinanderliegen, auswählen. Wenn Sie eine ganze Reihe benötigen, klicken Sie mit der linken Maustaste auf das erste Bild, drücken die SHIFT-Taste und markieren das letzte Bild der Reihe. Alle dazwischenliegenden Bilder werden somit auch markiert.
mehrere Bilder markieren und auswählen

mehrere Bilder markieren und auswählen

  • Leuchtpult von LightroomWählen Sie nun unten links die Schaltfläche Übersicht aus. Ihre ausgewählten Aufnahmen werden nun auf dem Leuchtpult ausgebreitet.
Vergleichsansicht Lightroom

Vergleichsansicht Lightroom

Wenn Sie mit der Maus auf ein Bild fahren, erscheint unten rechts ein Kreuz. Wenn Sie auf dieses Kreuz klicken, verschwindet das Bild aus der aktuellen Auswahl.

Bild abwählen

Bild abwählen

Stichwörter vergeben – Bildersammlung regelmässig pflegen

  • Damit Sie Fotos schnell finden, ist es wichtig, diese mit Stichworten zu versehen. Mit der Zeit entwickeln Sie neue Motivideen (zum Beispiel: Spiegelungen) und sollten die bestehende Bilddatenbank nach entsprechenden Motiven durchforsten.
  • Sie haben in Lightroom die Möglichkeit, im Modul Bibliothek einen Filter zu setzen. Ich setze den Filter nun so, dass alle Bilder angezeigt werden, die NICHT das Stichwort Nebel enthalten.
  • Markieren Sie in der Rasteransicht den Filter Text. Wählen Sie im ersten Auswahlfeld Stichwörter aus, im zweiten ohne und schreiben ins dritte Feld das Stichwort, dass Sie überprüfen wollen. Hier im Beispiel: Nebel.
  • Nun werden unten alle Bilder angezeigt, die NICHT Nebel enthalten. So können Sie Ihre Sammlung schnell durchgucken und entdecken sofort Bilder, den Sie ein bestimmtes Stichwort noch nicht vergeben haben. Dem Bild rechts fehlt dieses Stichwort und ich kann es ergänzen. Sogleich verschwindet es aus der aktuellen Suche.
Stichwort Nebel fehlt im Nebelbild noch

Stichwort Nebel fehlt im Nebelbild noch

  • Hier fällt auf, dass ein Nebel-Bild noch kein entsprechendes Stichwort bekommen hat.
  • Diese Stichwort-Überprüfungen mache ich immer wieder einmal. Da nehme ich natürlich nicht alle Stichwörter unter die Lupe, sondern nur die, welche für mich am Wichtigsten sind. Die Übersicht zeigt mir, welche Tags an wie vielen Bildern vergeben wurden.
  • Stichworte in Lighroom

    Stichworte in Lighroom

    Wenn Sie in der Stichwortliste im rechten Fenster auf den weissen Pfeil am rechten Rand klicken, öffnet sich die ganze Liste. Nun sehen Sie, wie viele Bilder mit dem entsprechenden Stichwort versehen sind. Schlechtes Wetter hat aktuell 284 Bilder.

  • Nun nehme ich die für mich wichtigsten Stichworte und überprüfe die ganze Bilderdatenbank, ob ich Bilder noch nicht mit dem entsprechenden Stichwort versehen habe.

Smart-Sammlungen anlegen

Stichworte eignen sich perfekt, um Smart-Sammlungen anzulegen. So können Sie mit einem Klick auf eine Smart-Sammlung alle Bilder sehen, die mit dem Stichwort Nebel versehen sind.

» Smart-Sammlungen in Lightroom einrichten

» Digitaler Workflow – Bilder importieren und verschlagworten

» Lightroom – die digitale Dunkelkammer

» Fotos mit GPS-Daten und Aufnahmeort versehen

» Lightroom 6 Win&Mac kaufen (Promo-Link.)






Ihre Fotos beurteilen lassen und Verbesserungsvorschläge erhalten?

Möchten Sie den Newsletter bekommen? » Melden Sie sich kostenlos an!




Seitencode: DT570