Fotopraxis

Ihre Erinnerungen DIGITAL neu erleben mit Hilfe von ScanCorner

Möchten Sie Ihre Dias digitalisieren? Haben Sie noch Negative, Fotoabzüge, VHS-Kassetten oder Filmrollen im Schrank? Mit Hilfe von ScanCorner sind Ihre alten Filme und Fotos bald direkt auf Ihrem Fernseher, PC, Laptop oder Tablet verfügbar.

Dias digitalisieren lassen mit manueller Nachbearbeitung

Bei ScanCorner müssen Sie sich nicht vor versteckten Preisaufschlägen fürchten: Sowohl die Reinigung mit Druckluft, als auch das Drehen der digitalisierten Dias oder Negative sind in unserem Standardangebot genauso enthalten wie die DVD oder die Online-Galerie, wo der Kunde seine Bilder vor dem Brennen auf DVD einsehen kann. Auch für das Befolgen einer Nummerierung oder von verschiedenen Dia-Serien, wie sie früher auf den Stegen oder den Dias selber angebracht wurden, verrechnet ScanCorner keine Mehrkosten.

Charakterisierend hinsichtlich des Service von ScanCorner ist aber v.a. die manuelle Nachbearbeitung, wobei jedes Bild während ca. 3 Minuten penibel auf Kratzer und Störungen untersucht und digital aufgepeppt wird. Zudem werden sowohl Helligkeit als auch Farbe bildgerecht eingestellt und optimiert.

Exklusiv für Digitipps-Leser bietet Ihnen ScanCorner bis zum 31.12.2018 10% Rabatt zu Ihrem Auftrag auf sämtliche Dienstleistungen (ausgenommen in Kombination mit Eco-Scan und anderen Rabatt-Angeboten). Bitte geben Sie dafür beim Erstellen des Auftrags einfach den Gutschein-Code R52D482E ein.

Die Ausrüstung – Dias digitalisieren mit dem Epson V850

Nach einigen Jahren, in denen der legendäre Nikon Coolscan 5000 ED eingesetzt wurde, wechselte ScanCorner im Jahre 2014 auf die Epson Scanner-Serie, da diese beim Digitalisieren von Dias oder Negativen, mindestens so gute Ergebnisse erzielten, aber schneller arbeiteten. Dies mag verwundern, denkt man doch, dass die Qualität eines Flachbettscanners nicht annähernd an jene, eines dezidierten Filmscanners heranreicht. Die Ergebnisse verschiedener Vergleiche sprachen aber eine andere Sprache und Epson hat mit dem V850, der eine weiter verbesserte Optik aufweist, bezüglich Bildqualität sogar noch nachgedoppelt. Um Kodachrom-Dias zu digitalisieren bietet die Scanner-Software einen dedizierten Ablauf, der unglückliche Verfärbungen zu verhindern hilft. Dank der beiden Linsen erreichen Filme (also auch Dias) eine theoretische Auflösung von bis zu 6400 dpi und Papierabzüge (Fotos) bis zu 4800 dpi. Der Scanner arbeitet vergleichsweise schnell, womit es für Personen die den Preis eines Geräts für erschwinglich halten auch möglich ist, einen Epson für den Heimgebrauch zu beschaffen und die Dias oder Negative selber zu digitalisieren. Oft zeigt aber die Erfahrung, dass es einige Anläufe braucht bis die Einstellungen passen und die Ergebnisse (z. B. Schärfe) optimal sind. Auch ist der Zeitaufwand, das Material zu reinigen, in der richtigen Reihenfolge in die Adapter zu legen, zu scannen und wieder zu verstauen nicht zu unterschätzen. Negative oder Dias digitalisieren lassen durch einen professionellen und gleichzeitige preisgünstigen Anbieter wie ScanCorner kann Ihnen daher viel Ärger und Zeit ersparen, die Sie besser nutzen, um Ihre digitalisierten Erinnerungen am Bildschirm zu betrachten.

Digitale Bildrestauration

Manchmal wurden Fotos mechanisch beschädigt und weisen Risse, Knicke oder sogar Risse auf. Auch kommt es immer wieder vor, dass ein grosser Teil der Bildfläche aufgrund von Feuchtigkeit oder Pilzbefall unansehnlich geworden ist. Dank digitaler Bildbearbeitung kann ScanCorner Ihre Bilder günstig wieder instandsetzen und wie neu aussehen lassen.

Welche weiteren Formate lassen sich digitalisieren?

ScanCorner digitalisiert nicht nur Standard 35mm-Dias und Kleinformat-Negative, sondern auch Fotoabzüge, APS, Mittel- und Grossformate, Spezialformate und Foto-Alben, welche entweder in ein digitales PDF-Album konvertiert oder von dem die Bilder Einzel gescannt werden. In den Bereichen Video- und Film werden mit Super-8, Normal8, 16mm-Filmspulen, VHS, MiniDV und Hi8 alle gängigen Formate konvertiert. Auch Audiobänder, Kassetten und Schallplatten gehörten zum Sortiment.

Neben dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis bietet sich dadurch der Vorteil, dass die unterschiedlichen Medientypen beim gleichen Anbieter digitalisiert werden können und keine vorgängige Sortierung oder Aufsplittung nötig ist.

Bei analogem Filmmaterial, wie Super-8- oder 16mm-Filmen, werden die Medien in Echtzeit digitalisiert. Das bedeutet, dass die Filme nicht erst auf eine Leinwand projiziert, sondern direkt mit einem speziellen Objektiv aufgenommen und auf den PC übertragen werden. Danach wird jeder Film in seiner ganzen Länge ebenfalls von ausgebildeten Mitarbeitern nachbearbeitet und ein mögliches Rauschen oder Flimmern minimiert oder unbrauchbare Stellen entfernt.

Der Prozess – wie man als Kunde zum Ergebnis kommt

Bei ScanCorner geht Qualität vor Quantität und Geschwindigkeit und aufgrund der manuellen Nachbearbeitung muss der Kunde etwas Geduld mitbringen. Für die meisten Aufträge, welche Jahrzehntelang in einer Box gelegen haben ist dies normalerweise kein Problem. Wer die Bilder aber für eine Hochzeit oder Geburtstagsfeier termingerecht benötigt, sollte ScanCorner speziell darauf hinweisen.

Nach der Digitalisierung werden die Dateien zu Vorschauzwecken direkt in eine sogenannte Online-Galerie hochgeladen. Damit kann der Kunde die Scan-Ergebnisse vor der endgültigen Auslieferung online überprüfen. Erst nach Ihrem OK werden die Daten auf eine DVD gebrannt, als Download-Link bereitgestellt und eine Rechnung erstellt.

Wie Saldo (01/2017) festgestellt hat, sind die Digitalisierungsdienstleistungen von ScanCorner im Vergleich zu 12 weiteren Wettbewerbern die günstigsten in der Schweiz! So werden beispielsweise für ein Standarddia Fr. 0.49 und für eine Minute Super-8-Film Fr. 1.29 berechnet. Dieser Preis beinhaltet bereits die manuelle Nachbearbeitung als auch die Erstellung einer personalisierten DVD.

Für die Sparfüchse gibt es zudem für Standardnegative, 35mm-Dias und Fotoabzüge den sogenannten „ECO-Scan“. Diese Option kostet knapp die Hälfte des Standardpreises und ist für die Kunden praktisch, die im Keller Platz benötigen und ihre Originale nicht unbedingt zurück benötigen.

Die Vergangenheit wieder aufleben lassen – mit ScanCorner

Werbebild- Schulmädchen - Filme digitalisierenFotos scannen und Videos digitalisieren kann sehr einfach sein, wenn man es von einem professionellen Scan-Service durchführen lässt. Mit ScanCorner entscheiden Sie sich für den richtigen Anbieter, der Ihre wertvollen Erinnerungen zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis digitalisiert. Schliesslich ist das Scannen von Bildmaterial nicht einfach schnell nebenbei gemacht, sondern kann unter Umständen viel Zeit und Geduld in Anspruch nehmen. Warum sollte man dies also nicht einem Dienstleister überlassen, der sich damit bestens auskennt?

Exklusiv für Digitipps-Leser bietet Ihnen ScanCorner bis zum 31.12.2018 10% Rabatt zu Ihrem Auftrag auf sämtliche Dienstleistungen (ausgenommen in Kombination mit Eco-Scan und anderen Rabatt-Angeboten). Bitte geben Sie dafür beim Erstellen des Auftrags einfach den Gutschein-Code R52D482E ein.

Weitere Informationen zur Digitalisierung von Dias, Fotos oder Super-8-Filmen finden Sie unter www.scancorner.ch.

» Testbericht ScanCorner





Seitencode: DT408