Fotopraxis

Effektvoll Zoomen

Effektvoll Zoomen - Weihnachtsbeleuchtung, Nikon D5300, Sigma f/28-4 17-70mm, 1/4s, f/9.5, ISO100, Zoom-Ring gedreht

Effektvoll Zoomen - Weihnachtsbeleuchtung

Effektvoll Zoomen – Während Sie auf den Auslöser Ihrer Kamera drücken, durchfahren Sie den Bereich Ihres Zoomes und erzeugen so den Zoom-Effekt. Das ist experimentelle Fotografie.

effektvoll Zoomen, Sonnenblumenfeld
Effektvoll Zoomen, Sonnenblumenfeld, Nikon D7000, Nikkor f/4.5-5.6 55-300mm, 247mm KB, 1/8s, f/16, ISO100, Stativ

Effektvoll Zoomen – Brennweitenbereich durchfahren

Eine optimale Schärfe ist für Bilder sehr zentral. Es lohnt sich aber, auch einmal von Regeln bewusst abzuweichen und zu experimentieren. Eine Technik, mit welcher Sie tolle Effekte erzielen können, ist das Zoomen.

Ausrüstung – Effektvoll zoomen

  • Spiegelreflexkamera oder Systemkamera
  • Zoom-Objektiv mit verstellbarer Brennweite, zum Beispiel 18-105mm
  • eventuell ein Stativ
  • Graufilter für helle Umgebungen

Kameraeinstellung – Effektvoll zoomen

  • Stellen Sie den Autofokus ab und fokussieren Sie manuell.
  • ISO-Einstellung möglichst tief wählen, ergibt bessere Qualität, schönere Farben
  • Blendenautomatik wählen. Kamera wählt zur vorgewählten Verschlusszeit die passende Blende. Am Wählrad meist als S (Shutter priority = Zeitvorwahl, Blendenautomatik) bezeichnet.




  • Verschlusszeit so wählen, dass sie in etwa dem kleinsten Umkehrwert der Brennweite entspricht. Beispiel: 18-105mm-Zoom = 1/30s Verschlusszeit.
Effektvoll Zoomen - Sonnenblumenfeld
Effektvoll Zoomen – Sonnenblumenfeld, Nikon D7000, Nikkor 55-300mm Zoom, 1/30s, f/22, ISO100

Zoom-Effekt ausprobieren

  • Idealerweise befindet sich beim Zoom-Effekt das Fotomotiv in der Mitte des Bildes.
  • Stellen Sie auf Ihr Motiv im tiefsten Brennweitenbereich manuell scharf. Im Beispiel-Objektiv die Brennweite 18mm – KB 27mm.
  • Nun drehen Sie gleichzeitig während dem Auslösen der Kamera am Zoom-Ring.
  • Kontrollieren Sie das Ergebnis. Das Motiv sollte durch die Zoombewegung noch teilweise scharf, gegen die Ecken hin verwischt sein. Ändern Sie die Geschwindigkeit der Zoombewegung und die Verschlusszeiten.
  • Wird das Bild zu scharf, wählen Sie eine längere Verschlusszeit (von 1/30s auf 1/15s), wird es zu unscharf eine kürzere.
  • Versuchen Sie von der langen zur kurzen Brennweite zu zoomen. Das ist bedeutend einfacher. Beispiel: von 18 zu 70mm.
Zoom Effekt mit Gerbera - Graufilter
Zoomeffekt mit Gerbera, Nikon D7000, Nikkor f/3.5-4.5 18-105mm, 1.5s, f/13, ISO100, ND4-Filter

Spezialfälle

  • Wenn Sie mit einem statischen Objekt – zum Beispiel einer Blume – arbeiten, gibt es eine tolle Variation: Wählen Sie eine sehr lange Verschlusszeit von 4 oder 10 Sekunden. Dazu benötigen Sie sehr wenig Licht. Wenn zu viel Licht vorhanden ist, schrauben Sie einen Neutraldichtefilter vor das Objektiv. Dieser schluckt Licht. Ein ND4-Filter verlängert die Verschlusszeit um 2, ein ND1000-Filter um 10 Stufen. Stellen Sie den ISO-Wert auf die tiefst mögliche Einstellung.
  • Wählen Sie eine kleine Blende, aber wegen der Beugungsunschärfe nicht den grössten Wert an Ihrem Objektiv. Beispiel: Blendeneinstellung von f/1.8 bis f/22 – Sie wählen maximal Blende f/16.

Regelmässig Fototipps in Ihrer Mailbox?

Möchten Sie jeden Monat Anregungen zum Fotografieren bekommen? Bestellen Sie den Newsletter und geniessen Sie die Tipps, um besser fotografieren zu lernen. » Ich möchte vom kostenlosen Newsletter profitieren



Sind Sie mit Ihren Fotos nicht zufrieden?

Lassen Sie Ihre Bilder begutachten und erhalten Sie handfeste Tipps, um mehr aus Ihren Motiven zu machen. » Wie funktioniert ein Fotocoaching per Mail?


  • Die Kamera montieren Sie auf ein Stativ. So verhindern Sie Erschütterungen und haben „freie Hand“ für das vorsichtige Drehen am Zoom-Rad.
  • Stellen Sie die Spiegelvorauslösung ein und den Selbstauslöser auf 2s Verzögerung.
  • Zoom-Objektiv auf erste gewünschte Brennweite stellen. Auslösen. Während der Belichtungszeit ein-, zwei- oder mehrmals die Brennweite so verändern, dass die Kamera nicht bewegt wird. Wenn Sie 8s belichten, so drehen Sie nach 2s ein wenig am Ring, dann nach 4s und noch nach 6s. So erreichen Sie vier unterschiedliche Blumenumrisse.
Zoom-Experimente mit Gerbera
Gerbera gezoomt mit zwei unterschiedlichen Zoomstellungen, Nikon D7000, Nikkor f/3.5-4.5 18-105mm, 8s, f/16, IS0100, ND10-Filter

Motivideen – Effektvoll zoomen

  • Oft wird dieser Zoom-Effekt in der Sportfotografie verwendet oder bei Sujets, die einen dynamischen Ausdruck erhalten sollen.
  • Natürlich können Sie auch statische Motive – zum Beispiel eine Geschwindigkeitstafel – mit dem Zoom-Effekt verfremden.
  • Flache Blüten wie Gerbera, Sonnenblume, evtl. auch buschige wie Dahlien.

» Fotoprojekte zuhause realisieren

» Faszination der Schwarzweiss-Fotografie

DigiSpick – das pratkische Handout

Das Handout DigiSpick mit den wichtigsten Tipps und Tricks zum Thema können Sie hier kostenlos downloaden und ausdrucken: » Effektvoll Zoomen





Seitencode: DT054