Bildaufbau Fotokurs

Motiv richtig isolieren

Motiv gut vor dem Hintergrund isoliert, Nikon D7000, Nikkor f/3.5-5.6 18-105mm, 135mm KB, 1/800s, f/9, ISO800

Motiv isoliert - Herbstblatt

Motiv richtig isolieren. Bei vielen Bildern fragt man sich: Was hat der Fotograf hier gesehen? Was wollte er eigentlich zeigen? Ich zeige Ihnen, wie Sie ein Motiv gut isolieren und in Szene setzen können. Klick!

Motiv richtig isolieren

Dies ist wohl eines der häufigsten Fehler beim Fotografieren: Man sieht ein schönes Objekt – im Beispiel farbige Herbstblätter – und möchte diese ablichten. Oft geschieht das gleich vom ersten Standort aus.

Das Ergebnis könnte so aussehen:

Bild 1: Die Blätter heben sich zwar farblich vom Hintergrund des Himmels ab, die vielen Äste rundherum und die weiteren gleichfarbigen Blätter lenken den Blick vom geplanten Hauptmotiv – dem freihängenden Blatt – ab. Der Betrachter weiss gar nicht, wohin er schauen soll.

unruhiges Bild, viel Ablenkung

unruhiges Bild, viel Ablenkung





Bild 2: Schon eine kleine Veränderung des Aufnahmestandortes bringt eine kleine, wenn auch nicht zufriedenstellende Verbesserung der Bildkomposition: Das Blatt ist jetzt isoliert und befindet sich auf einem Schnittpunkt der Drittels-Linien, die dunklen Äste rahmen das Blatt etwas ein, es hat aber nach meinem Geschmack immer noch zu viele störende Äste im Blickfeld.

etwas besser. aber zuviel Ablenkung

etwas besser. aber zuviel Ablenkung

Motiv richtig isolieren

Da das ursprünglich ausgewählte Motiv für mein Objektiv zu weit weg war und der Hintergrund sich nicht verändern liess, suchte ich ein ähnliches Blatt in der Nähe.

Ich fand ein anderes Blatt und dahinter einen ruhigeren, dunkleren Hintergrund, damit die Leuchtkraft des Herbstblattes gut zur Geltung kam. Die Belichtung korrigierte ich um eine Blendenstufe. Zudem stelle ich in Lightroom mit dem RAW-Bild ein selektives Schwarzweiss-Bild her, damit die Farbe des Herbstes noch besser zur Geltung kommt.

Motiv isoliert - Motiv richtig isolieren

Motiv gut vor dem Hintergrund isoliert, Nikon D7000, Nikkor f/3.5-5.6 18-105mm, 135mm KB, 1/800s, f/9, ISO800

Tipps für bessere Bilder – Motiv richtig isolieren

Begnügen Sie sich nicht mit einer Aufnahme. Verändern Sie die Aufnahmepositon und den Bildausschnitt.

Mit einer grossen Blende (kleiner Blendenwert) und einer grossen Brennweite können Sie Motive durch den kleineren Schärfentiefenbereich besser isolieren.

Wenn Sie näher an das Motiv herangehen, verringert sich der Schärfentiefenbereich ebenfalls und Sie schaffen es, das Motiv vor einem unruhigen Hintergrund zu isolieren. Im nächsten Bild – mit einer Kompaktkamera (Sony DSC-RX100iii) gemacht, wird das Herbstblatt durch die Nähe und durch die grösstmögliche Blendenöffnung isoliert:

nahe ans Motiv - digitales Zoom oder optisches Zoom

nahe herangehen – Sony DSC-RX100iii, Zeiss f/1.8-2.8 24-70mm, 70mm KB, 1/800s, f/5.6, ISO125

Objektive mit grosser Lichtstärke – zum Beispiel das Tamron f/1.8 35mm oder das Nikkor f/1.8 50mm – haben bei Offenblende eine sehr kleine Schärfentiefe, vor allem, wenn Sie das Motiv noch sehr nahe fotografieren.

unterwegs mit einer Festbrennweite

Waldstilleben, Nikon D750, Nikkor f/1.8 50mm, 1/40s, f/1.8, ISO100, Stativ, Sepia-Effekt in Lightroom

Besuchen Sie den Aufnahmeort ein paar Stunden später. Die verändernden Lichtverhältnisse sorgen für einen schattigen Hintergrund oder eine spezielle Ausleuchtung des Motivs.





Fazit:

Sie müssen die Schärfentiefe verringern. Das geht mit…

  • …dem öffnen der Blende (geht beim Smartphone leider nicht)
  • …näher an das Motiv herangehen
  • …einer grösseren Brennweite
Margeriten im Gegenlicht

Margeriten im Gegenlicht, Nikon D7000, Nikkor Micro f/3.5 85mm, 127mm KB, 1/500s, f/9.5, ISO100

Kinderstatue an Markt

Kinderstatue an Markt, Nikon D5300, Sigma f/2.8 70-200mm, 150mm KB, 1/500s, f/2.8, ISO400

Margerite im Gegenlicht

Margerite im Gegenlicht, Nikon D5300, Nikkor Micro f/3.5 85mm, 127mm KB, 1/500s, f/8, ISO100

» Workshop Bildgestaltung

» Mit der Unschärfe spielen – der Bokeh-Effekt



Möchten Sie den Newsletter bekommen? » Melden Sie sich kostenlos an!


Seitencode: DT233